DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Deine Daten sind uns genauso wichtig, wie die Sicherheit bei unseren Sportaktivitäten.

Wir erheben, speichern und löschen Daten gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Maßgebliche Rechtsgrundlage zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art.6 Abs. 1 DSGVO.
Im Folgenden erfährst Du, wie personenbezogene Daten erhoben und benutzt werden. Solltest Du Fragen haben, die nicht in dieser Datenschutzerklärung beantwortet werden, dann zögere nicht uns zu kontaktieren. Unsere Datenschutzbeauftragte Karin Bora kontaktierst du über karin@bora-outdoorsports.de.

Eure Rechte

Du hast jederzeit das Recht dich kostenlos darüber zu informieren, welche personenbezogene Daten über dich gespeichert werden. Sollten wir einmal falsche Daten über dich gespeichert haben (zum Beispiel weil du vor Kurzem umgezogen bist und eine neue Anschrift hast) dann hast du ein Recht auf Berichtigung deiner Daten. Falls es mit keiner gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, hast Du ein Recht darauf, dass wir Deine Daten bei uns löschen. Wenn wir die Daten nicht löschen können, dann wird die Nutzung dieser Daten gesperrt. Du kannst jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten bei uns einlegen.

Du hast auch das Recht dich jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Eine Liste der Aufsichtsbehörden mit Anschrift findest du unter folgendem Link: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten nur zu den in unserer Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Wir geben deine Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter, außer mit deiner ausdrücklichen Einwilligung oder wenn es zur Abwicklung des Vertrages erforderlich ist (z.B. wir reservieren in deinem Namen ein Hotelzimmer).

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf deine Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. deine IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und die Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf deinen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir dir die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseite ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich kannst du unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Du kannst die Verwendung von Cookies in deinem Browser jederzeit deaktivieren. Beim Deaktivieren der Cookies kann es passieren, dass einzelne Funktionen unserer Webseite nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren.

Speichern und Löschen personenbezogener Daten

Wenn Du mit uns per Telefon, E-Mail, einem Kontaktformular oder auf eine andere Art Kontakt aufnimmst, speichern wir deine angegebenen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer und deine E-Mail Adresse). Deine personenbezogenen Daten werden von uns verwendet, um Deine Fragen etc. an uns zu beantworten oder später zur Vertragserfüllung. Wir speichern Deine Daten nur so lange, wie wir die Daten für unser Vertragsverhältnis benötigen bzw. im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, löschen wir diese routinemäßig.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um deine Bestellung ausführen zu können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

Kommentarfunktion

Wenn du Kommentare auf unserer Website hinterlässt (z.B. einen Gästebucheintrag), wird nicht nur dein Kommentar, sondern auch die Uhrzeit und dein Name gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn dieser gar nicht von uns erfasst wurde.

Kontaktformular

Wenn du mit uns per E-Mail oder Kontaktformular in Kontakt trittst, erteilst du uns automatisch zum Zwecke der Kontaktaufnahme deine freiwillige Einwilligung. Um mit dir in Kontakt zu treten und deine Anfrage zu beantworten benötigen wir eine gültige E-Mail Adresse von dir. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Nach Erledigung der von dir gestellten Anfrage werden deine personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics (folgend: Google), um das Surfverhalten auf unserer Website zu analysieren und dementsprechend unser Angebot zu verbessern. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite ermöglichen. In der Datenschutzerklärung von Google findet Ihr genauere Infos zum Datenschutz bei Google. Deine Daten werden in der Regel an einen Server in den USA übertragen und gespeichert. Das EU-US Privacy-Shield Abkommen garantiert europäisches Datenschutzniveau. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Du kannst der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern, wir möchten dich aber darauf hinweisen, dass in diesem Fall nicht alle Funktionen unserer Webseite genutzt werden können.  Dazu kannst Du bei Google ein passendes Browser-Plugin herunterladen. 

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache deines Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google findest du hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Seiten haben wir wir Youtube-Videos eingebettet. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn du eine Seite mit dem YouTube-Plugin öffnest, wird eine Verbindung zu den Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten du besuchst. Wenn du in deinem Youtube-Account eingeloggt bist, kann Youtube dein Surfverhalten zuordnen. Dies kannst du verhindern, indem du dich vorher aus deinem Youtube-Account ausloggst.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchtest du dies verhindern, so musst du das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ findest du unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Bist du über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf deinem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchst du unsere Webseite ein weiteres Mal und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass du auf die Anzeige geklickt hast und zu dieser Seite weitergeleitet wurdest. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchtest du nicht am Tracking teilnehmen, kannst du das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder deinen Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachte, dass du die Opt-out-Cookies nicht löschen darfst, solange du keine Aufzeichnung von Messdaten wünschst. Sind alle deine Cookies im Browser gelöscht, musst du das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit Sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für deinen erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.